Fernmeditation

Kennen wir dies all zu gut: Wir nehmen uns vor Zeit für uns zu nehmen zum Meditieren. Und dann vergessen wir den Vorsatz im Alltagsrummel und der Abend ist da. Einen Grund warum ich die Fernmeditation ins Leben rief.

Es soll eine Motivation sein, Zeit sich selbst zu schenken. Das einzigartige und tollste daran ist, die Verstärkung durch die Klänge und der Gemeinschaft anderer Mitmeditierenden. Somit schenken wir uns selbst nicht nur Ruhe und Zeit sondern wir dürfen die heilende Wirkung der Klänge empfangen. Einzig die bedingungslose, allumfassende Liebe darf in dir Heilung hervorrufen. Genau so intensiv wie es für dich momentan stimmig ist.

Mein Anliegen ist, die Ganzheitlichkeit und die bedingungslose Liebe. Ich darf empfangen und weiter geben und bin so unendlich dankbar dafür. Ich bitte um Anmeldung, da ich mich von Herzen mit euch verbinde während der Meditationszeit.